zahnarzt-ungarn.at

Zahnärzte und Zahnkliniken in Ungarn



Wichtige Mundhygiene

Kurzinfo - Wichtige Mundhygiene

Die wirksamste Maßnahme zur Vorbeugung von Karies und Parodontalerkrankungen (Parodontitis, auch Parodontose genannt) ist eine regelmäßige und gründliche Mundhygiene.

Detailinfo

Ziel dieser Maßnahmen sollte die möglichst vollständige Entfernung aller Speisereste und bakteriellen Beläge (Plaques) sein.

Generell benötigt man dazu eine geeignete Zahnbürste, eine fluoridhaltige Zahnpasta sowie (im Erwachsenenalter) Zahnseide bzw.Zahnzwischenraumbürstchen

Nach jedem Essen die Zähne putzen, um den Bakterien ihre Nahrundgsgrundlage zu entziehen.

Zusätzlich sollten sie abends die Zahnzwischenräume Zahnseide, Zahnseidenbügeln oder einer Zahnzwischenraumbürste reinigen. Beides erhalten sie in Drogeriemärkten oder in der Apotheke.

Die Zahnbürste sollten sie nach 2 Monaten erneuen.
Es gibt speziele Zungenreiniger, mit denen sie die Zungenpapillen morgens und abends reinigen können, in denen sich die Bakterien gerne aufhalten. Den Zungenreiniger sollten sie ebenfalls nach 2 Monaten erneuen.


Nach Rücksprache mit dem Zahnarzt können Sie zusätzlich zur normalen Mundpflege eine desinfizierende Mundspüllösung, nicht zu verwechseln mit dem normalen Mundwasser, verwenden.

Verwenden Sie diese Desinfektionslösungen nur in der vom Hersteller empfohlenen Dosierung. Das normale Mundwasser sorgt für frischen Atem, hat aber mit der Wirkung einer Mundspüllösungen nichts gemein.


Bei Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Zahnarzt.
Hier finden Sie Zahnärzte in Ungarn mit dem Schwerpunkt Mundhygiene.

2016-01-10 11:08:02