zahnarzt-ungarn.at

Zahnärzte und Zahnkliniken in Ungarn



Qualität der ungarischen Produkte

Kurzinfo - Qualität der ungarischen Produkte

Die Qualität der verwendeten Materialen ist genauso hoch wie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Detailinfo

Edelmetallgerüste für Brücken oder Dentallegierungen für Inlay's oder Onlay's kommen z.B. von der Firma "c-hafner" aus Pforzheim (Deutschland).

Zahnimplantate kommen z.B. von der Firma BEGO Implant Systems aus Bremen (Deutschland), ANKYLOS der internationalen Firma Dentsply International, oder von Straumann aus Basel (Schweiz).

Metallfreier Zahnersatz wird oft von der Firma BREDENT aus Senden (Deutschland) oder der Firma "sirona" verwendet.

Keramikprodukte kommen z.B. von der Firma GC Europe aus Leuven (Belgien).

Ungarische Zahnärzte nehmen auch etwaige Metallallergien sehr ernst und verwenden allergiefreie Produkte der Firma Amann Girrbach aus Koblach (Österreich).

Neben den Zahnärzten in Ungarn gehören auch die Zahntechniker zur Weltspitze, denn nur durch eine gute Zusammenarbeit von Zahnarzt in der Zahnarztpraxis oder Zahnarzt-Klinik sowie dem Zahntechniker im Zahnlabor kann eine optimale Behandlung der Zähne im Mund guten Erfolg haben.

Autor: Modl Günther

2014-03-02 09:47:59