zahnarzt-ungarn.at

Zahnärzte und Zahnkliniken in Ungarn



Wie wichtig ist die Mundygiene in der Schwangerschaft?

Kurzinfo - Wie wichtig ist die Mundygiene in der Schwangerschaft?

Durch Übelkeit ist das Zähneputzen meist nicht möglich. Dennoch empfiehlt es sich die Mundhygiene soweit wie möglich aufrechtzuerhalten. Mundspüllösungen können unterstützend wirken.

Detailinfo

Wenn sich Schwangere übergeben müssen, sollte innerhalb von 30 Minuten vom Zähneputzen abgesehen werden. Der Mund sollte mit Wasser oder eventuell zusätzlich mit einer Mundspüllösung ausgespült werden. Durch die Magensäure sind die Zähne so angegriffen, dass Sie sich mit der Zahnbürste förmlich den Schmelz wegschrubben.

Schon vor der Schwangerschaft sollte mit Hilfe Ihres Prophylaxeteams an einer optimalen Mundhygiene gearbeitet werden. Zusätzlich gilt es eine bereits bestehende Parodontitis zu therapieren.

2015-05-10 21:58:35